MuP Vermögensverwaltung Horizont 10

Ziel des Fondsmanagements ist es, langfristig einen attraktiven Wertzuwachs in EURO zu erwirtschaften. Dabei sind geringere Schwankungen als die des Aktienmarktes angestrebt.

Um dies zu erreichen, investiert der Fonds im Rahmen einer aktiven Strategie vor allem in Investmentfonds. Der Fonds darf darüber hinaus flexibel in Wertpapiere (Aktien und Schuldverschreibungen), Geldmarktinstrumente, Bankguthaben und Sonstige Anlageinstrumente investieren. Der Anlageschwerpunkt des Fonds kann auch bei bestimmten Themen (z.B. Rohstoffaktien) oder Regionen (z.B. Asien) liegen. Die Anlage kann auch in Form von Instrumenten erfolgen, deren Preis vom Wert anderer Produkte abgeleitet wird („Derivate“).

Die Anlagestrategie des Fonds beinhaltet einen aktiven Managementprozess. Der Fonds bildet weder einen Wertpapierindex ab, noch orientiert sich die Gesellschaft für den Fonds an einem festgelegten Vergleichsmaßstab. Dies bedeutet, dass der Fondsmanager die für den Fonds zu erwerbenden Vermögensgegenstände auf Basis eines festgelegten Investitionsprozesses aktiv identifiziert, im eigenen Ermessen auswählt und nicht passiv einen Referenzindex nachbildet.

Das Fondsmanagement ist ausgelagert an Moltrecht & Partner Asset Management GmbH, Essen.

Das Fondsmanagement setzt Derivatgeschäfte zum Zwecke der Absicherung, der effizienten Portfoliosteuerung und der Erzielung von Zusatzerträgen, d.h. auch zu spekulativen Zwecken, ein. Ein Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Wert – nicht notwendig 1:1 – von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte wie z.B. Wertpapieren oder Zinssätzen abhängt.

Die Gesellschaft ist berechtigt, im Rahmen der Anlagebedingungen die tatsächliche Anlagestrategie jederzeit ohne vorherige Information an die Anleger zu ändern.

Die Erträge verbleiben im Fonds und erhöhen den Wert der Anteile.

Die Anleger können von der Gesellschaft grundsätzlich börsentäglich die Rücknahme der Anteile verlangen. Die Gesellschaft kann jedoch die Rücknahme aussetzen, wenn außergewöhnliche Umstände dies unter Berücksichtigung der Anlegerinteressen erforderlich erscheinen lassen.

Empfehlung: Dieser Fonds ist unter Umständen für Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von September aus dem Fonds wieder zurückziehen wollen.

Moltrecht & Partner Asset Management

In unserer mehr als 40-jährigen Erfahrung haben sich Investmentfonds als ideale Anlagevehikel erwiesen. Daher haben wir uns auf Verwaltung von Investmentfonds-Portfolios spezialisiert. Dazu verwenden wir mathematische Modelle, eine in mehr als 30 Jahren aufgebaute, umfangreiche Datenbank und eine eigene Software. So können störende Emotionen bei den Anlageentscheidungen ausgeschaltet werden.

2021-05-18T14:42:40+02:00